Auch an unserer Schule gibt es eine Elternvertretung. Von den Elternvertretungen können alle schulischen Fragen erörtert werden. Sie sind zudem von der Schulleitung, dem Schulvorstand oder der zuständigen Konferenz vor grundsätzlichen Entscheidungen, vor allem über die Leistungsbewertung, zu hören. Die Schulleitung und Lehrkräfte haben den Elternvertretungen die für die Wahrnehmung ihrer Aufgaben erforderlichen Auskünfte zu erteilen (§ 96 NSchG).

Die Mitwirkung der Elternvertretungen begründet allerdings an unserer Schule kein Recht auf Mitbestimmung, sondern beschränkt sich auf die Wahrnehmung von Erörterungs-, Anhörungs- und Informationsrechten.

Hier finden Sie die Unterlagen zur aktuellen Elternvertreterwahl auf dem nächsten Elternarbend

Unterlagen Wahl Schulamt

Die entsprechende Wahlordnung, nach der diese Wahl stattfindet finden Sie hier

Elternwahlordnung MK

Um einen Einblick in die Arbeit der Elternvertreter zu geben, haben wir hier eine Broschüre des Landeselternrates Niedersachsen (LERNds) zu Informationszwecken. Zu beachten ist jedoch, dass an einer Schule in privater Trägerschaft, manche Modelle etwas "anders" funktionieren.

Leitfaden Elternarbeit LER

Die Elternvertreter unserer Schule erreichen Sie unter

elternvertretung (at) csbs (punkt) schule

Zum Seitenanfang